Kinder haben individuelle Schlafbedürfnisse und -rhythmen.

Classic Brilliant Blue Sleeping Bags Lifestyle

Sie wachen in der Anfangszeit in der Nacht auf, meistens sogar mehrmals. Der durchschnittliche Schlafbedarf beträgt 12 bis 20 Stunden pro Tag. Laut Forschung kennen Neugeborene keinen Tag-Nacht-Rhytmus. Ihre innere Uhr muss sich erst darauf einstellen. Hilfreich bei diesem Reifeprozess sind regelmässige soziale Zeitgeber wie Ernährung, Pflege und soziale Kontakte. Das Tageslicht hingegen spielt bei Säuglingen eine weniger wichtige Rolle als bei älteren Kindern und Erwachsenen. Für die Hirnentwicklung sind die Babys bis zum sechsten Monat auf nächtliche Mahlzeiten angewiesen.

Passen Sie der Jahreszeit die dicke des Schlafsackes an, Winter- und Sommerschlafsäcke finden Sie einfach bei uns im Webshop.

Bei Unsicherheit wenden Sie sich an die Mütter- und Väterberatung.